Gemeinde Zullwil

Newsflash

Feiern Sie Geburtstag und haben zu Hause keinen Platz für die vielen Gäste? Im Gemeindehaus stehen verschieden grosse Räume mit Küche zur Verfügung. Informieren Sie sich bei der Gemeindeverwaltung.

Startseite / Aktuelles
News
Information betreffend Einsetzung eines Sachwalters
Donnerstag, den 17.05.2018

Hiermit informieren wir Sie über die Sachverwaltung.

 

 

 
Zweiter ausserordentlicher Sirenentest vom Mittwoch, 23. Mai 2018
Montag, den 07.05.2018

Der erste Sirenentest 2018 konnte im Kanton Solothurn in einwandfreier Form erfolgreich durchgeführt werden. Nach dem in einigen anderen Kantonen mit dem Wasseralarm am Sirenentest vom 7. Februar 2018 Probleme auftraten, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS aufgefordert, den Sirenentest in der ganzen Schweiz am Mittwoch, 23. Mai 2018 zu wiederholen.

Im Kanton Solothurn wird der zweite Test nur in reduzierter Form mit einem Allgemeinem Alarm ausgeführt. Die mobilen Sirenen und die vor Ort Sirenenauslösungen werden nicht wieder getestet.

Sirenentest der stationären Sirenen:

1. Der 1. Alarm wird 13.30 Uhr in der Alarmzentrale der Polizei Kanton Solothurn, über POLYALERT, für alle Sirenen ausgelöst. Die Rückmeldung erfolgt über das System selber.

2. Der 2. Alarm wird 13.35 Uhr in der Alarmzentrale der Polizei Kanton Solothurn, über POLYALERT, für alle Sirenen ausgelöst. Die Rückmeldung erfolgt über das System selber.

 

 

 
Sachverwaltung für die Gemeinde Zullwil
Dienstag, den 01.05.2018

Liebe Zublerinnen, liebe Zubler

Die von den drei zurückgetretenen Gemeinderäten geforderte Sachverwaltung ist nun Tatsache. Diese wird voraussichtlich Ende Mai - anfangs Juni dieses Jahres, ihre Arbeit aufnehmen.

Es ist nicht so, dass keine fähigen Kandidaten gefunden werden konnten. Zwei der drei vakanten Sitze hätten besetzt werden können!

Leider verweigerten sechs der 13 Unterzeichnenden der gemeinsamen Liste ihre Unterschrift. Damit war es nicht mehr möglich, acht Unterschriften zu erhalten.

Ich danke allen Zublerinnen und Zubler, welche mir in dieser Zeit zur Seite standen. Eure Unterstützung war für mich sehr wertvoll. Sei es mit einem Anruf, Whats-App, eine Einladung zum Kaffee oder dass gesagt wurde: Ich stehe hinter dir!!

Denjenigen Einwohnern, welche sich eingebracht haben, ein grosses merci vilmol !

Es bleibt keine Zeit, um Trübsal zu blasen!

Nach der Sachwalterschaft müssen grosse Anstrengungen vorgenommen werden um, wie ich immer mehr zur Kenntnis nehmen muss, Pendenzen (alte , auch uralte) aufzuarbeiten. Diese dürfen keinesfalls noch weiter hinausgeschoben werden.

Mit der Überzeugung, dass sich fähige und motiviert anpackende Einwohner/innen zur Wahl als Gemeinderat/Gemeinderätin und Gemeindepräsident/in stellen werden, um diese Aufgaben zusammen mit Ihnen zu bewältigen.

E gueti Zyt wünscht

Sandra Christ

 

 
Info-Blatt Ausgabe 02/2018
Mittwoch, den 25.04.2018

Info-Blatt Ausgabe 02/2018

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2018.02 April 2018.pdf)2018.02 April 2018.pdf373 Kb
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 31